Was für ein Übungsauftakt. Diese Woche startete unsere Einheit mit einer Zugsübung in die neue Übungssaison.

Zugsübung im September 2017

Übungsannahme war ein Verkehrsunfall in der Josef-Franz-Huter-Straße in Innsbruck. Dabei drohte ein Fahrzeug abzustürzen. Zusätzlich befand sich noch eine Person im und eine weitere Person unter dem verunfallten Auto. Diese mussten im Zuge der Übung vorschriftsmäßig geborgen werden. Dem nicht genug, wurde aufgrund einer erweiterten Erkundung des Unfallortes eine weitere Person im umliegenden Feld entdeckt.

Nachdem alle Personen versorgt wurden, konnte das Fahrzeug mittels Seilwinde geborgen werden.