[Übung] Containerbrand am Betriebsgelände der Fa. Schneider Transporte

Die FF Wilten rückte mit 2 Gruppen aus und begann mit einem Atemschutztrupp mit dem Löschangriff. Zunächst mussten Leitern in Stellung gebracht werden und ein Schloss, mit dem der Container verschlossen war, entfernt werden. Im Zuge der Löscharbeiten wurden Gasflaschen entdeckt. Das Gebiet um den Container wurde abgesperrt und die Gasflaschen gekühlt.

Insgesamt eine lehrreiche und interessante Übung.