Am 8. März 2014 wurde in den Räumlichkeiten der Pfarre Maria am Gestade die heurige Jahreshauptversammlung der FF Wilten abgehalten. Neben dem Hausherren, Pfarrer Helmut Gatterer, konnte Kommandant Peter Pfeifer auch Bez. Kdt. Walter Laimgruber begrüßen. In Vertreteung für Branddirektor Mag Erwin Reichel war sein Stellvertreter Dipl. Ing. Martin Gegenhuber zur Versammlung gekommen. Resortbürgermeister Christoph Kaufmann rundete den Kreis der Ehrengäste ab.

Neben den üblichen Programmpunkten, wie Tätigkeitsbericht und  Kassabericht war vor allem bei den Ansprachen der Ehrengäste die Errichtung des neuen Feuerwehrhauses ein dominierendes Thema an diesem Abend.

Es gab einige Auszeichnungen und Beförderungen. Herr Karl Fasser wurde für 60 Jahre Mitgliedschaft zur FF Wilten von der Stadt Innsbruck und durch einen kräftigen Applaus von der ganzen Mannschaft geehrt.

Wie gewohnt ging der Abend mit einem rechhaltigen Buffet und angeregten Gesprächen (Gott sei Dank) friedlich zu Ende.