Feuerwehrausflug 2014

Der Brandeinsatz der vergangenen Nacht war einigen Feuerwehrmitgliedern noch ins Gesicht geschrieben als wir um 8 Uhr morgens den Bus bestiegen und nach Hochimst zu einem gemeinsamen Frühstück fuhren. Nach dieser leiblichen Stärkung ging es mit dem Sessellift weiter bis zur Mittelstation. Die Latschenalm war der höchste Punkt unserer Wanderung, den fast alle Teilnehmer im Fußmarsch erreichten. Doch den eigentlichen Höhepunkt dieses Tages stellte die Talfahrt mit dem „Alpine Coaster“ dar. Mit mehr oder weniger großer Geschwindigkeiten, je nach Belieben, ging es hinunter zur Talstation. Nach diesem Vergnügen ging es wieder zu Fuß durch die Rosengartenschlucht nach Imst. In Obsteig gab es dann abschließend noch ein nettes gemeinsames Abendessen.

Ein erzliches „Vergelt’s Gott“ an Peter Pfeifer, Harald Prader und Gerfried Sermonet, die dieses netten Ausflug organisiert haben.