[Einsatz] Brand im Keller – Wohngebäude

Unsere Einheit Wilten wurde am Freitag Nachts um etwa 23.00 zu einem Kellerbrand gerufen. Gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr Innsbruck machten sich zwei Atemschutztrupps auf den Brand zu bekämpfen. Der Einsatzort selbst wurde großräumig von der Polizei abgesperrt. Der Brand konnte zwar rasch unter Kontrolle gebracht werden, insgesamt dauert der Einsatz aber inklusive nachlöscharbeiten und belüften noch bis 03.00 Uhr.